Montag, 22. Dezember 2014

Der sportliche Weihnachtscountdown, Teil 2.

Aaah – es wird verdammt ernst. Noch zwei Tage bis Weihnachten und die Aufgabe heute am 22. Dezember:

200 Sumo-Squats (= breitbeinige Kniebeugen) über den Tag verteilt.


Nicht, dass Missverständnisse aufkommen:
Nein, nein, Ihr sollt nicht springen, sondern beugen.
Mit dem Zeichnen üb ich noch.


Tipps für eine gute Ausführung:
• Beine breit aufstellen
• So weit runtergehen, dass die Oberschenkel parallel zum Boden sind
• Knie ragen dabei nicht über die Zehenspitzen hinaus 
• Po weit hinten
• Rücken grade
• Körperschwerpunkt liegt auf den Fersen
• Zur Hilfe dürfen die Arme nach vorn ausgestreckt werden

Keine Kommentare: